13 Immobilien zum Kauf in Soller

1
Weitere Orte:
Prachtvolles Landhaus im Zentrum von Soller

Soller, Prachtvolles Landhaus im Zentrum von Soller

950 m²

1.900 m²

9

€ 3.250.000,-

Einzigartiges Anwesen im Herzen von Sóller

Soller, Einzigartiges Anwesen im Herzen von Sóller

908 m²

2.014 m²

14

€ 2.500.000,-

Prachtvoller Palast aus dem 17. Jahrhundert im Zentrum von Soller

Soller, Prachtvoller Palast aus dem 17. Jahrhundert im Zentrum von Soller

1.025 m²

920 m²

5

€ 2.200.000,-

Prächtiges, traditionelles, mallorquinisches Haus in Sóller

Soller, Prächtiges, traditionelles, mallorquinisches Haus in Sóller

328 m²

3.700 m²

6

€ 1.750.000,-

Sonnige Natursteinfinca mit attraktivem, weitläufigen Wohngebäude in Soller

Soller, Sonnige Natursteinfinca mit attraktivem, weitläufigen Wohngebäude in Soller

450 m²

6.500 m²

4

€ 1.700.000,-

Traditionelles Haus im Jugendstil mit Gästehaus im Zentrum von Sóller

Soller, Traditionelles Haus im Jugendstil mit Gästehaus im Zentrum von Sóller

354 m²

485 m²

6

€ 975.000,-

Renoviertes Haus im schönen Dorf Soller

Soller, Renoviertes Haus im schönen Dorf Soller

300 m²

300 m²

6

€ 950.000,-

Renoviertes, zentral gelegenes Stadthaus in Sóller

Soller, Renoviertes, zentral gelegenes Stadthaus in Sóller

280 m²

105 m²

4

€ 790.000,-

Fantastische Duplex-Wohnung inmitten des Herzens von Sóller mit Blick und Pool

Soller, Fantastische Duplex-Wohnung inmitten des Herzens von Sóller mit Blick und Pool

190 m²

3

€ 765.000,-

Renoviertes Dorfhaus im Zentrum von Sóller

Soller, Renoviertes Dorfhaus im Zentrum von Sóller

300 m²

-

4

€ 720.000,-

Kernsaniertes Altstadthaus in ruhiger und zentraler Lage in Sóller neu

Soller, Kernsaniertes Altstadthaus in ruhiger und zentraler Lage in Sóller

300 m²

140 m²

5

€ 695.000,-

Renovierungsbedürftige Finca in einer begehrten Gegend von Soller

Soller, Renovierungsbedürftige Finca in einer begehrten Gegend von Soller

235 m²

5.984 m²

4

€ 650.000,-

Großes Dorfhaus mit bezaubernden Details

Soller, Großes Dorfhaus mit bezaubernden Details

322 m²

105 m²

4

€ 530.000,-

1

Porta Mallorquina - Ihr Immobilienmakler in Soller!

Sie möchten eine Immobilie in Soller kaufen oder haben eine Frage zu unserem Immobilienangebot auf Mallorca? Sie konnten Ihr(e) Traum-Haus in Soller noch nicht finden? Rufen Sie uns unter +34 971 698 242 an oder senden Sie uns eine Email. Unsere Porta Mallorquina Immobilienmakler in Soller beraten Sie gerne und finden für Sie Ihre Traumimmobilie.

Informationen über Soller auf Mallorca

Soller

Der "Tranvia" im Herzen von Soller im Nordwesten von Mallorca

Dem Städtchen Soller sollte man sich unbedingt mit dem „Rayo rojo“, dem „roten Blitz“ nähern. Zwar erreicht der „rote Blitz“, der sich von der Meereshöhe von Palma in vielen Kurven auf den Coll de Soller (469 m) hinaufwindet, nie mehr als 50 km Höchstgeschwindigkeit, aber in dem Nostalgiezug kann man so richtig die Landschaft genießen. Richtig schön und gemütlich wird es dann, wenn die Lokomotive erleichtert, weil sie den Anstieg auf den Gebirgszug der Tramontana geschafft hat, in weiten Bögen in das „Tal des Goldes“ hinunterdampft.

„Sullar“, „Tal des Goldes“ so nannten die Araber dieses Tal, „Horta de Soller“ die christlichen Eroberer. Denn hier in diesem geschützten Talkessel ernteten ihre Bewohner aufgrund des idealen Klimas Mandeln, Feigen, Oliven und Zitrusfrüchte in Hülle und Fülle.

„Estació del Ferrecarril“ in Sóller

Hat der Zug die üppige Gartenlandschaft durchmessen, landet der Fahrgast in der „Estació del Ferrecarril“. Wenn sich der Passagier vielleicht nicht rühmen kann, mit dem langsamsten Zug der Welt gefahren zu sein, dann kann er auf jeden Fall für sich in Anspruch nehmen, das älteste Bahnhofsgebäude der Welt betreten zu haben. Denn die ehrwürdige Bahnhofsstation ist nichts anders als ein vor rund 400 Jahren erbauter Gutshof. Aber das Bahnhofsgebäude ist nicht nur alt, sondern auch ein Kulturzentrum. In seinem Erdgeschoß beherbergt der Bahnhof zwei Ausstellungen weltberühmter Maler.

„Sala Mirò“ zeigt farbenfrohe Druckgrafiken des Künstlers, der auf der Insel eine intensive Schaffensperiode erlebte. „Sala Picasso“ stellt Keramiken des großen Meisters der modernen Kunst aus.

Wenn der Reisende die Station verlässt, hat er zwei Optionen, entweder er geht ein paar Schritte, um die Stadt Soller zu erkunden oder er steigt einfach in die „Tranvia“, in die altmodische Straßenbahn, 1913 ins Leben gerufen, und fährt gleich weiter nach „Port de Soller“ an den Hafen.

„Placa Constitucio“ und Sant Bartolomeu

Wer sich die Mühe macht den kurzen Weg in das Zentrum des Landstädtchens (7.000 Einwohner) zu gehen, landet unweigerlich in der „Placa Constitucio“ dem Herzen Sollers. In einem Rundblick von einem der zahlreichen Straßencafés präsentiert sich das stattliche Rathaus (17./18. Jh.) und die Pfarrkirche Sant Bartolomeu. Dieses Gotteshaus wurde im 13. Jahrhundert kurz nach der Reconquista an Stelle einer Moschee erbaut.

Weil Soller auf Grund seiner gefährdeten Lage zum Meer nie vor Piratenüberfällen sicher war, diente die Kirche, wie die Wehrkirche in Andratx, als Schutz und Hort für die Gläubigen vor den Feinden. Dies demonstriert auch heute noch ganz deutlich das Langhaus mit seinen dicken Mauern und den schmalen Schlitzen statt Fensteröffnungen. Die Hauptfassade wurde von dem Gaudi Schüler Jean Rubió Bellver (1870 – 1952) völlig umgestaltet. Er schuf eine gigantische Fensterrose mit farbigen Fenstern, so dass buntes Licht in das ansonsten düstere Kirchenschiff fluten kann.

Port de Soller

Bei einer etwas holprigen aber ansonsten geruhsamen Weiterfahrt mit der Straßenbahn landen wir schließlich im Hafen von Soller, Port de Sóller wie ihn die Mallorquiner nennen bzw. Puerto Soller, wie die offizielle spanische Bezeichnung lautet.

Sant Bartolomeu in Soller

„Placa Constitucio“ und die Pfarrkirche Sant Bartolomeu in Soller

Restaurant-Tipps unserer Immobilienmakler in Soller

  • Bens d’Avall
  • Randemar (Port de Soller)
  • Agapanto (Port de Soller)
  • Cap Roig – Hotel Jumeirah Puerto Sóller (Port de Soller)
  • Ca’s Xorc
  • La Vila
  • Hotel Gran Soller

Verkauf und Miete in Mallorcas Nordwesten

Sie möchten eine Luxus-Villa in Sóller kaufen oder ein Penthouse mit Meerblick in Puerto Soller mieten? Sie möchten im "Künstlerdorf" Deia wohnen, im Bergdorf Valldemossa auf den Spuren von Frédéric Chopin wandern, oder interessieren sich für Wohnimmobilien in der Gemeinde Estellencs? Unsere deutschsprachigen Immobilienexperten informieren Sie ausführlich über alle Apartments, Chalets und Landhäuser aus unserem umfangreichen Immobilienangebot an der Westküste Mallorcas.

Bewertung 4,8/5 bei 9 Erfahrungsberichten.

Weitere Erfahrungen mit Porta Mallorquina finden Sie unter Kundenstimmen.