Karrierechance Mallorca: Als Gebietsleiter (m/w) im Immobilienvertrieb

Gebietsleiter auf Mallorca gesucht

Gebietsleiter auf Mallorca gesucht

Porta Mallorquina zählt zu den größten Immobilienanbietern auf Mallorca. Unsere mehrsprachige Website portamallorquina.com präsentiert über 2.000 Objekte und zählt zu den führenden Internetseiten für Immobilien auf Mallorca.

Im Rahmen der weiteren Expansion suchen wir aktuell:

Gebietsleiter (m/w) für ausgewählte Verkaufsgebiete auf Mallorca

Ihr Profil

Ihr Ziel ist es, sich voll und ganz auf die Akquisition und den Verkauf hochwertiger Immobilien zu konzentrieren. Sie sprechen mindestens zwei unserer Korrespondenzsprachen (Deutsch, Englisch, Spanisch) und kennen die Verkaufsregion, in der Sie arbeiten möchten. Als Gebietsleiter bauen Sie das Beraterteam in Ihrer Region selbstständig auf.

Unsere Leistung

Wir halten Ihnen den Rücken frei, damit Sie verkaufen können! Im Rahmen eines umfangreichen Service- und Dienstleistungspaketes nimmt Porta Mallorquina Ihnen die zeitraubenden Büro- und Verwaltungsarbeiten ab. Für Ihre Leistungen erhalten Sie eine überdurchschnittlich hohe Erfolgsbeteiligung.

Quereinsteiger willkommen! Bei Porta Mallorquina erwartet Sie ein bewährtes Trainings- und Ausbildungsprogramm, das Sie professionell an Ihre neue Aufgabe heranführt.

Gerne informieren wir Sie, für welche Verkaufsregionen wir derzeit Gebietsleiter suchen.
Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Unterlagen an:
E-Mail: info@portamallorquina.com
Porta Mallorquina Real Estate S.L.U.
C./ Colom 20 2º
07001 Palma
Mallorca
T. +34 971 698 242

3 Kommentare
  1. Bitte um Informationen zur ausgeschriebenen Stelle zum Gebietsleiter.

    Vielen Dank.

    Mit freundlichen Grüßen
    Volker Beiser

  2. Hallo Herr Beiser,
    wenn Sie sich für eine Stelle bei Porta Mallorquina Real Estate interessieren, bitten wir Sie, Ihre Bewerbungsunterlagen an info(at)portamallorquina.com zu senden. Mit sonnigen Grüßen, Ihr Porta Mallorquina Redaktionsteam

Trackbacks
  1. Porta Mallorquina zieht positive Jahresbilanz 2011
Kommentar schreiben