Porta Mallorquina feierte Shoperöffnung in Santa Ponsa mit Kunstausstellung

Bei strahlendem Sonnenschein und tropisch heißen Temperaturen empfing Immobilienanbieter Porta Mallorquina letzten Freitag rund 50 geladene Freunde, Kunden und  Mitarbeiter des Unternehmens in Santa Ponsa, um die offiziellen Eröffnung des fünften Immobilienshops auf der Insel zu feiern.

Sichtlich stolz geleiteten John van Eenennaam und sein Team die Gäste durch den eleganten Immobilienshop, der als erster auf Mallorca im Designstil des Franchisegebers Porta Mondial eingerichtet ist. Modern, puristisch und stylish – das sind die Attribute für den neuen Shop, der mehr einem Immobilien-Showroom als einem klassischen Laden gleicht.  Schon von außen zieht ein riesiger Flatscreen die Blicke der Passanten auf sich, der offene Eingangsbereich mit Lounge-Ecke lädt dazu ein, sich näher über das breite Immobilienangebot in Santa Ponsa und inselweit zu informieren.

Neuer Immobilienshop der Porta Mallorquina

Zur Eröffnung präsentierte sich der neue Porta Mallorquina Immobilienshop als Galerie mit Werken bekannter Mallorquinischer Künstler wie Joan Bennassar und Gustavo.

Im ersten Stock werden Besucher von einem ein lichtdurchfluteten Besprechungsraum empfangen, der die nötige Ruhe und Abgeschiedenheit bietet, Kauf- und Verkaufsverhandlungen diskret abzuwickeln. Tagsüber edel und elegant avanciert der Porta Mallorquina Shop nachts zum wahren „Highlight“. Hell erleuchtet mit dem markanten Grün als Wahrzeichen der internationalen Porta-Gruppe zieht es auch außerhalb der Öffnungszeiten Spaziergänger und Flaneure an und präsentiert das ausgewählte Immobilienportfolio.

Neuer Designershop

Lichtdurchfluteter Besprechungsraum zur Abwicklung von Kauf- und Verkaufsverhandlungen.

Kunstausstellung mit Joan Bennasar und Gustavo

Anlässlich der Eröffnungsfeier präsentierte der bekannte Mallorquinische Unternehmer Gabriel Alcina, selbst Franchisepartner Südost der Porta Mallorquina und an zwei weiteren Lizenzen beteiligt, erstmals der Öffentlichkeit ausgewählte Stücke seiner privaten Kunstsammlung. Gezeigt wurden u.a. Werke von Joan Bennassar und Gustavo.

Gastgeber John van Eenennaam und sein Team zeigten sich sehr zufrieden mit der Veranstaltung:

„dass trotz der sommerlich hohen Temperaturen so viele Kunden und Geschäftspartner gekommen sind, zeigt, welche Rolle Porta Mallorquina in Santa Ponsa spielt.“

Positiv ausgewirkt habe sich auch die vorangegangene Pre-Openingphase, in der der Shop vor dem Designfinish für Kunden geöffnet hatte und so bereits bekannt wurde.

Das Team der Porta Mallorquina

Das Porta Mallorquina Team von Santa Ponsa (2. Reihe Ursula Gassner neben Franchisepartner John van Eenennaam, vorne Petra Rinne und Thomas Gutsche ganz rechts) gemeinsam mit Porta Mallorquina Geschäftsführer Joachim Semrau (2. Reihe rechts) und Gabriel Alcina (vorne Mitte), der für die Eröffnungsfeier Bilder aus seiner Sammlung zur Verfügung stellte.

Eröffnung des Designershops in Santa Ponsa

Zahlreiche Gäste folgten der Einladung von Porta Mallorquina, als der Immobilienanbieter am 30. Juni offiziell seinen Designershop in Santa Ponsa eröffnete.

Eröffnungsfeier der Porta Mallorquina

Von herrlichem Sonnenschein begleitet feierten rund 50 Gäste gemeinsam mit der Porta Mallorquina die Eröffnung des Designershops in Santa Ponsa.

Weitere Bilder finden Sie auch auf facebook.com/PortaMallorquina

Kommentar schreiben