49 Immobilien zum Kauf in Palma de Mallorca Altstadt

1 2
Weitere Orte:
Saniertes Stadthaus der Extraklasse mit Indoor-Pool und Dachterrasse, im Herzen der Altstadt
neu

Palma de Mallorca Altstadt, Saniertes Stadthaus der Extraklasse mit Indoor-Pool und Dachterrasse, im Herzen der Altstadt

698 m²

110 m²

5

€ 9.200.000,-

Atemberaubendes Neubau-Penthouse mit privatem Pool und 360-Grad Blick über Palma
Neubau

Palma de Mallorca Altstadt, Atemberaubendes Neubau-Penthouse mit privatem Pool und 360-Grad Blick über Palma

248 m²

3

€ 4.500.000,-

Neubau-Penthouse mit privater Dachterrasse und Blick über die Kathedrale und das Meer
Neubau

Palma de Mallorca Altstadt, Neubau-Penthouse mit privater Dachterrasse und Blick über die Kathedrale und das Meer

243 m²

3

€ 4.250.000,-

Projekt: Stadthaus mit privater Dachterrasse und Garage, inmitten der Altstadt von Palma
neu

Palma de Mallorca Altstadt, Projekt: Stadthaus mit privater Dachterrasse und Garage, inmitten der Altstadt von Palma

388 m²

82 m²

4

€ 3.850.000,-

Neugebautes, hochqualitatives Duplex-Penthouse mit Parkplatz und Terrasse in Palma
Neubau

Palma de Mallorca Altstadt, Neugebautes, hochqualitatives Duplex-Penthouse mit Parkplatz und Terrasse in Palma

207 m²

2

€ 2.950.000,-

Spektakuläres und helles Designer-Duplex in Palmas exklusivster Gegend
neu

Palma de Mallorca Altstadt, Spektakuläres und helles Designer-Duplex in Palmas exklusivster Gegend

245 m²

3

€ 2.900.000,-

Wunderschönes Penthaus mit Dachterrasse in wenigen Gehminuten von der Kathedrale von Palma entfernt

Palma de Mallorca Altstadt, Wunderschönes Penthaus mit Dachterrasse in wenigen Gehminuten von der Kathedrale von Palma entfernt

205 m²

4

€ 2.700.000,-

Elegante Neubau-Wohnung im Zentrum von Palma
neu

Palma de Mallorca Altstadt, Elegante Neubau-Wohnung im Zentrum von Palma

183 m²

3

€ 2.400.000,-

Exklusive Wohnung im Passivhaus-Stil im Herzen Palmas
neu

Palma de Mallorca Altstadt, Exklusive Wohnung im Passivhaus-Stil im Herzen Palmas

152 m²

3

€ 2.200.000,-

Exklusive mediterrane Passivhauswohnung im Herzen von Palma
neu

Palma de Mallorca Altstadt, Exklusive mediterrane Passivhauswohnung im Herzen von Palma

152 m²

3

€ 2.100.000,-

Exklusive Neubauwohnung in einem Herrenhaus von 1810 in der Altstadt Palmas

Palma de Mallorca Altstadt, Exklusive Neubauwohnung in einem Herrenhaus von 1810 in der Altstadt Palmas

226 m²

3

-

€ 1.955.000,-

Hochqualitatives Neubau Duplex-Penthouse mit Parkplatz und Dachterrasse in Palma

Palma de Mallorca Altstadt, Hochqualitatives Neubau Duplex-Penthouse mit Parkplatz und Dachterrasse in Palma

161 m²

2

€ 1.900.000,-

Luxus-Penthouse mit Terrasse in einer der elegantesten Straßen der Altstadt von Palma

Palma de Mallorca Altstadt, Luxus-Penthouse mit Terrasse in einer der elegantesten Straßen der Altstadt von Palma

253 m²

2

€ 1.850.000,-

Exklusive Wohnung in Herrenhaus aus dem Jahr 1810 in der Altstadt von Palma - kaufen

Palma de Mallorca Altstadt, Exklusive Wohnung in Herrenhaus aus dem Jahr 1810 in der Altstadt von Palma - kaufen

214 m²

2

-

€ 1.840.000,-

Wunderschöne Duplex-Dachgeschosswohnung mit Terrasse, Blick auf die Altstadt und privatem Parkplatz

Palma de Mallorca Altstadt, Wunderschöne Duplex-Dachgeschosswohnung mit Terrasse, Blick auf die Altstadt und privatem Parkplatz

226 m²

4

€ 1.790.000,-

Exklusive Neubauwohnung in einem Herrenhaus aus dem Jahr 1810 in der Altstadt Palmas

Palma de Mallorca Altstadt, Exklusive Neubauwohnung in einem Herrenhaus aus dem Jahr 1810 in der Altstadt Palmas

212 m²

2

-

€ 1.775.000,-

Elegante und geräumige Traumwohnung im Herzen von Palmas Altstadt

Palma de Mallorca Altstadt, Elegante und geräumige Traumwohnung im Herzen von Palmas Altstadt

188 m²

3

€ 1.650.000,-

Neubau! Hochwertige Wohnung mit Parkplatz und Terrasse in Palma
Neubau

Palma de Mallorca Altstadt, Neubau! Hochwertige Wohnung mit Parkplatz und Terrasse in Palma

157 m²

2

€ 1.600.000,-

Renoviertes lichtdurchflutetes Stadthaus mit privater Dachterrasse in der Altstadt von Palma

Palma de Mallorca Altstadt, Renoviertes lichtdurchflutetes Stadthaus mit privater Dachterrasse in der Altstadt von Palma

260 m²

1 m²

3

€ 1.495.000,-

Neubauwohnung nach höchsten Standards mit Parkplatz und Terrasse in Palma
Neubau

Palma de Mallorca Altstadt, Neubauwohnung nach höchsten Standards mit Parkplatz und Terrasse in Palma

146 m²

2

€ 1.400.000,-

Stilvolle Maisonette-Wohnung mit viel Charakter und eigenem Parkplatz in der Altstadt von Palma

Palma de Mallorca Altstadt, Stilvolle Maisonette-Wohnung mit viel Charakter und eigenem Parkplatz in der Altstadt von Palma

239 m²

3

€ 1.395.000,-

Luxuriöses Apartment mit Gemeinschaftspool in einem historischen Gebäude der Altstadt Palma
Neubau

Palma de Mallorca Altstadt, Luxuriöses Apartment mit Gemeinschaftspool in einem historischen Gebäude der Altstadt Palma

123 m²

2

€ 1.380.000,-

Renoviertes Apartment mit historischen Elementen und Balkon im Stadtzentrum von Palma

Palma de Mallorca Altstadt, Renoviertes Apartment mit historischen Elementen und Balkon im Stadtzentrum von Palma

172 m²

3

€ 1.295.000,-

Sonnige, geräumige Wohnung in Palma mit wunderschönem mallorquinischen Charakter

Palma de Mallorca Altstadt, Sonnige, geräumige Wohnung in Palma mit wunderschönem mallorquinischen Charakter

200 m²

3

€ 1.260.000,-

Exklusive, kürzlich sanierte Wohnung in einem Herrenhaus aus dem Jahr 1810 in der Altstadt Palmas

Palma de Mallorca Altstadt, Exklusive, kürzlich sanierte Wohnung in einem Herrenhaus aus dem Jahr 1810 in der Altstadt Palmas

144 m²

2

-

€ 1.235.000,-

1 2

Immobilienmakler Palma de Mallorca Altstadt

Sie möchten eine Immobilie in Palma de Mallorca Altstadt kaufen oder haben eine Frage zu unserem Immobilienangebot auf Mallorca? Sie konnten Ihr(e) Traum-Wohnung in Palma de Mallorca Altstadt noch nicht finden? Rufen Sie uns unter +34 971 698 242 an oder senden Sie uns eine Email. Unsere Porta Mallorquina Immobilienmakler in Palma de Mallorca Altstadt beraten Sie gerne und finden für Sie Ihre Traumimmobilie.

Informationen über Palma de Mallorca Altstadt auf Mallorca

Kathedrale Palma de Mallorca

Erleuchtete Kathedrale in Palma de Mallorca

„Palma de Mallorca“, so der offizielle Name der Hauptstadt der Insel ist als „Palma“ Mallorcas kultureller, zivilisatorischer und politischer Dreh- und Angelpunkt der Balearen und der Insel Mallorca. Rund 870.000 wohnen auf der beliebten Mittelmeerinsel, jeder zweite davon in der Hauptstadt selbst. Die Einheimischen nennen Palma schlicht „la ciutat“, die Stadt. Die zweitgrößte Siedlung der Insel, Manacor, hat zehnmal weniger Einwohner als die Hauptstadt.

Informationen über Palma de Mallorca

Hier in Palma konzentriert sich die politische Macht der Balearen. Im „Consolat de Mar“, einem Renaissancebau mallorquinischer Prägung, das früher als Seehandelsgericht diente, ist heute die Regierung der Balearen untergebracht, zur Zeit regiert die konservative „Partido Popular“ mit absoluter Mehrheit. Während die Regierung unten auf der Meerseite residiert, thronen auf der Oberstadt die Zentren der Verwaltung und der Parlamente. Das „ajuntment“, das Rathaus, das ebenfalls von einem Mitglied der Partido Popular als „alcalde“, Bügermeister, geleitet wird, thront mit einem weitvorragenden Dach als imposante Immobilie (1649 an der Stelle eines mittelalterlichen Hospitals erbaut). Hier vor dem Rathaus finden auch die großen Feiern mit den Würdenträgern der Stadt statt.

Ein paar Schritte davon entfernt tagt in einem neugotischen, wie ein Märchenschloss anmutendes Gebäude, der „Inselrat“. Nur einige Meter weiter steht das Parlamentsgebäude, ausgestattet mit üppigem Plüsch und neugotischem Zier.

Die überwältigende politische Macht, die sich heute in Palma konzentriert, geht natürlich Jahrhunderte zurück, in der sich diese Siedlung am Meer ihre Bedeutung erworben hat. Oben auf dem Rundschloss von Bellver, wo die Stadtgeschichte Palmas mit Schautafeln und Fundstücken dokumentiert wird, sieht man, dass schon 2000 Jahre vor Chr. hier Menschen siedelten. 123 v. Chr. eroberte dann der römische Feldherr Quintus Caecillus Metellus Mallorca und gründete den Ort „Palmaria Palmensis“ (lat palmeria, Siegespalme). Diese „Siegespalme“ entwickelte sich über Jahrhunderte als blühendes Handelszentrum. 902 wurde allerdings Mallorca von den Mauren erobert und war nun als „Medina Maqurka“ die islamische Hauptstadt der Insel. Die Stadt mit ihren Moscheen, Palästen und Badehäusern gedieh unter maurischer Oberhoheit prächtig und zählte damals bereits 35.000 Einwohner.

Der König von Aragon, Jaume I eroberte mit einem christlichen Heer 1229 die „Medina Maqurka“. Jetzt residierte in der „Ciutat de Mallorca“, ein katholischer König. Araber und Juden wurden zwangsbekehrt oder ausgewiesen. Auf den Fundamenten der Moschee wurde ein Dom und auf den Steinen der arabischen Burg, des „alcazar“ die mächtige Zitadelle der Alumdainca gebaut. Die Stadt wurde mit einer Festungsmauer umgeben - die eindrucksvollen Mauerbollwerke sind noch heute teilweise sichtbar. Hungernde Bauern des Umlandes belagerten zwar öfter die ciutat, aber die Hungeraufstände wurden immer blutig niedergeschlagen.

„Catedral la Seu“ in Palma

Wie es sich für das Mittelalter gehört, Stadt und Kirche Hand in Hand, so steht gegenüber der Trutzburg des Königs das kirchliche Juwel, die „Catedral la Seu“ (Bauzeit Mittelschiff: 1230 – 1587, das Hauptportal wurde 1601 eingeweiht). Dieses Gotteshaus besitzt nicht nur wegen seiner baulichen Brillanz eine besondere Auszeichnung, sondern auch wegen seiner topographischen Position. Die Kathedrale thront auf der Hochterrasse über dem Meer und war damals als der „Paseo Maritimo“ noch nicht aufgeschüttet war, die einzige Kathedrale, deren Bild sich im Mittelmeer spiegelte. Heute kann man das Spiegelbild der Südfassade in dem künstlich angelegten „Parc de la Mar“ bewundern.

Und da nicht nur heute gerne die Nähe der Reichen und Mächtigen gesucht wird, zog es auch im Mittelalter den Adel in die Nähe des Königs. In Palma baute sich der Adel prächtige Herrschaftshäuser – heute begehrte Immobilien - mit ihrem fürstlichen Patio, dem Innenhof, und dem herrschaftlichen Treppenaufgang. Die Touristen, die letztendlich immer wieder, angezogen vom Glanz und der Patina der Historie in Palma landen, profitieren davon, dass sich politische Macht, klerikale Dominanz und bürgerlicher Reichtum in Mallorcas Hauptstadt zu einem phänomenalen Dreiklang zusammen gefunden haben. Der einst drittreichste Mensch der Welt, aufgestiegen vom Schweinehändler zum Miliardär, Juan March, hat als Mäzen Palma zu einer Kulturmetropole gemacht. Im „Palau March“, einem ehemaligen Stadtpalast, werden heute in der Kunst- und Kulturstiftung „Fundacio Bartolome March“ Skulpturen von Auguste Rodin, Henry Moore und Eduardo Chillida gezeigt.

In einem Stadtpalast des 18. Jahrhunderts kann der Besucher in der „Fundació Juan March“ kostenlos einige Werke so bekannter Artisten, wie Picasso, Mirò und Dali bewundern. Dazu kommen wechselnde Kustausstellungen in der Llotja, einer spätgotischen Halle der ehemaligen Fischerbörse. Kulturevents können auch im ehemaligen „Grand Hotel“, einem Jugendstilbau, erbaut vom katalanischen Stararchitekten Luis Domènech Montaner, der hier eine der bezauberndsten Immobilien des Jugendstilzeitalters (1901 – 1903) mit zierlichen Balkonen und farbigen Mosaikarbeiten geschaffen hat, genossen werden. In dem wuchtigen Mauerwerk der Festungsanlage „Es Baluard“ kann sich der Besucher an mallorquinischen Landschaftsgemälden erfreuen. Der Tourist, der sich nicht nur an den Exponaten der „Bildenden Künste“ erfreuen will, kann im „Teatre Principal“, einem imposanten klassizistischen Gebäude, eine Opernaufführung, ein Konzert oder ein Ballett besuchen. Die Hauptstadt bietet aber auch denen, die sich abends amüsieren wollen eine Menge. Unten am „Passeo Maritimo“ warten Discos und Nachtlokale auf erlebnishungrige Gäste, so sei hier nur „Titós“ als Palmas extravaganteste Discothek genannt. Immobilien an der Flaniermeile zählen zu den teuersten Immobilienlagen Palmas.

Wo sich Fremde und Einheimische in ungezwungener aber traditioneller Atmosphäre treffen und gut essen und trinken können, seien „Cafe Bosch“, existiert seit 1936 (Biergartenatmosphäre inmitten der belebten Stadt) und „Sa Premsa“ (ein Weinkeller mit riesigen Weinfässern und Plakaten berühmter Stierkämpfe) genannt.

Wer nach all den steinernen Monumenten Bedürfnis nach Natur hat, dem sei ein Besuch des Park Belver empfohlen, der grünen Lunge der Stadt. Hier kann man joggen, mountainbiken, spazierengehen oder einfach nur verweilen.

Im Nobelvorort Son Vida mit seinen prächtigen Villen und traumhaften Blick über Palma bis ans Meer erwarten gleich 3 Golfplätze die Freunde des kleinen weißen Balls.

Palma ist auch in Bezug auf Schulen und Bildungseinrichtungen der Mittelpunkt Mallorcas. Vor den Toren der Stadt liegt die Universität mit Schwerpunkt Betriebswirtschaft und in San Augusti die Englische Schule.

Die Hauptstadt zieht nicht nur Einheimische geradezu magisch an, auch bei Ausländern ist Palma de Mallorca als Immobilienstandort heiß begehrt. Sei es nun die verträumte Altbauwohnung in der Oberstadt oder das extravagante Penthouse am Paseo Maritimo, aufgrund reger Sanierungstätigkeit in den letzten Jahren bietet Palma Immobilien für jeden Geschmack und Geldbeutel: Apartments, Stadtvillen oder Wohnungen mit Dachterrasse. Porta Mallorquina hat sich auf Immobilien in Palma de Mallorca spezialisiert, in dem eigenen Shop in der Calle Conquistador 8, direkt gegenüber vom Parlament der Balearen, freuen sich Ria Blum und ihre Immobilienexperten auf Ihren Besuch.

Empfehlungen unserer Immobilienmakler aus Palma

  • Das Viertel Santa Catalina mit seiner Markthalle und den vielen schicken Restaurants
  • Ruta Martiana (Dienstagsroute): An diesem Tag bieten viele Bars und Restaurants Tapas und Getränke für 1,- € an.
  • Die ehemaligen Fischerdörfer Portixol und Molinar vor den Toren der Stadt bieten schicke Restaurants und kleine Strandabschnitte in fußläufiger Entfernung zur Altstadt.
  • Stadtstrand von Palma mit super Wasserqualität und den Beachclubs Nassau Beach und Anima Beach Club
  • San Sebastian Fest am 20. Januar mit tollem Feuerwerk zu Ehren des Schutzheiligen der Stadt
  • San Juan Fest zur Sonnwende – traditionell vom 23.6. – 24.6. am Strand gefeiert, in Palma trifft man sich im Parc de la Mar.

Immobilienbüro Palma de Mallorca

Porta Mallorquina Real Estate in Palma de Mallorca

Porta Mallorquina Real Estate
Calle Conquistador 8
07001 Palma, Mallorca
Telefon: +34 871 716 290
E-Mail:

"Ich habe gerade begonnen meine Immobilie über das Büro im Palma zum Kauf anzubieten und das Haus als Verkaufsobjekt zu publizieren. Geblieben ist ein professioneller Eindruck vom Team und von dem mir gebotenen Service. Der Fotograf, welcher mich aufsuchte, um eine Fotoserie von meiner Immobilie zu erstellen, hat viele Umstände in Kauf genommen und sich viel Zeit genommen. Es ist eine exzellente Fotoserie entstanden!"

zum Verkauf eines Hauses in Palma de Mallorca. 5 / 5 Sterne.

Weitere Erfahrungen mit Porta Mallorquina finden Sie unter Kundenstimmen.