14 Immobilien zum Kauf in Son Servera

1
Weitere Orte:
Herrlich schönes Anwesen, umgeben von einer malerischen Landschaft und mit Meerblick in Son Servera

Son Servera, Herrlich schönes Anwesen, umgeben von einer malerischen Landschaft und mit Meerblick in Son Servera

360 m²

18.000 m²

5

€ 1.500.000,-

Naturstein-Finca mit Pool, Blick auf die Bucht und einem großen Grundstück nahe Son Servera

Son Servera, Naturstein-Finca mit Pool, Blick auf die Bucht und einem großen Grundstück nahe Son Servera

439 m²

8.962 m²

5

€ 1.500.000,-

Beeindruckende Finca mit außergewöhnlichem Panoramablick in Son Servera

Son Servera, Beeindruckende Finca mit außergewöhnlichem Panoramablick in Son Servera

340 m²

6.300 m²

6

€ 1.490.000,-

Großzügiges Landhaus mit 2 Gästehäusern in unmittelbarer Meeresnähe in Port Verd

Son Servera, Großzügiges Landhaus mit 2 Gästehäusern in unmittelbarer Meeresnähe in Port Verd

491 m²

2.068 m²

6

€ 1.400.000,-

Herrlich schöne Finca mit mehreren Terrassen und Pool in der Nähe von Son Servera neu

Son Servera, Herrlich schöne Finca mit mehreren Terrassen und Pool in der Nähe von Son Servera

361 m²

6.936 m²

4

€ 1.150.000,-

Herrliche mallorquinische Finca in Son Servera

Son Servera, Herrliche mallorquinische Finca in Son Servera

400 m²

22.000 m²

3

€ 1.100.000,-

Sehr schönes, großes Grundstück zwischen Arta und San Lorenzo

Son Servera, Sehr schönes, großes Grundstück zwischen Arta und San Lorenzo

49.332 m²

500 m²

-

auf Anfrage

Großes, hochwertiges Einfamilienhaus in Villenurbanisation Son Floriana

Son Servera, Großes, hochwertiges Einfamilienhaus in Villenurbanisation Son Floriana

335 m²

1.648 m²

4

€ 910.000,-

Spektakuläre Villa mit Panoramablick auf das Meer und Ferienvermietungslizenz in Son Servera mit Ferienvermietungslizenz

Son Servera, Spektakuläre Villa mit Panoramablick auf das Meer und Ferienvermietungslizenz in Son Servera

200 m²

506 m²

3

€ 900.000,-

Schmucke Finca mit Meerblick

Son Servera, Schmucke Finca mit Meerblick

385 m²

7.000 m²

3

€ 795.000,-

Großes, wunderschön renoviertes Stadthaus mit Pool in Son Servera

Son Servera, Großes, wunderschön renoviertes Stadthaus mit Pool in Son Servera

342 m²

244 m²

5

€ 660.000,-

Schönes Reihenhaus direkt am Golfplatz von Pula mit Aussicht in Son Servera

Son Servera, Schönes Reihenhaus direkt am Golfplatz von Pula mit Aussicht in Son Servera

250 m²

300 m²

3

€ 640.000,-

Grundstück mit Finca-Ruine und Meerblick nahe Artà verkauft

Son Servera, Grundstück mit Finca-Ruine und Meerblick nahe Artà

15.959 m²

465 m²

 

Großes Baugrundstück mit aktueller Baugenehmigung und Projekt zwischen Arta und Son Servera

Son Servera, Großes Baugrundstück mit aktueller Baugenehmigung und Projekt zwischen Arta und Son Servera

15.282 m²

-

-

€ 270.000,-

1

Porta Mallorquina - Ihr Immobilienmakler in Son Servera!

Sie möchten eine Immobilie in Son Servera kaufen oder haben eine Frage zu unserem Immobilienangebot auf Mallorca? Sie konnten Ihr(e) Traum-Grundstück in Son Servera noch nicht finden? Rufen Sie uns unter +34 971 698 242 an oder senden Sie uns eine Email. Unsere Porta Mallorquina Immobilienmakler in Son Servera beraten Sie gerne und finden für Sie Ihre Traumimmobilie.

Informationen über Son Servera auf Mallorca

Son Servera

“Esglèsia Nou” in Son Servera

Wer das authentische Mallorca entdecken will, ist in Son Servera genau richtig. An der 11000-Seelen-Gemeinde sind die Touristenströme Mallorcas bisher spurlos vorübergezogen. Man kennt und vertraut sich in Son Servera, viele der hölzernen Haustüren stehen offen. Vor dem Seniorenheim dösen ein paar ältere Herrschaften im Schatten. Kinder spielen in den kaum befahrenen Straßen Fussball. Wer Gesellschaft sucht, geht auf den zentralen Dorfplatz.

Auf der Plaza Sant Joan wird alljährlich am 24. Juni das wichtigste Fest des Ortes gefeiert: Zu Ehren des Schutzheiligen Sant Joan (Johannes der Täufer) finden zahlreiche Konzerte und auch die traditionellen Feuerläufe der “Demonis” statt. Eine Prozession führt durch die schmalen Gassen von Son Servera, die anlässlich der Feierlichkeiten mit weißen Bändern geschmückt sind.

Plaza in Son Servera

Plaza in Son Servera

Die Pfarrkirchen Sant Joan Baptista und Esglèsia Nou

Sehenswert ist auch die Pfarrkirche Sant Joan Baptista, die 1764 errichtet und danach sukzessive renoviert wurde. Von außen wirkt sie wie eine mittelalterliche Wehrkirche, von innen erstrahlt sie in neuem Glanz. Keine hundert Meter von ihr entfernt, stoßen wir auf die zweite Kirche des Ortes, die auf den ersten Blick einer Ruine gleicht.

Die neogotische “Esglèsia Nou” wurde jedoch wegen Geldmangels gar nicht erst fertiggestellt. Zwischen 1905 und 1929 arbeitete kein geringerer als Joan Rubió i Bellver, ein Schüler Gaudís, an dem ehrgeizigen Projekt. Zuvor entwarf Rubió i Bellver bereits die Fassade der Kirche Sant Bartomeu in Sóller und das Gebäude der Banco Sóller im Stile des Modernisme. Auch wenn seine “Esglèsia Nou” in Son Servera unvollendet geblieben ist, an Ästhetik mangelt es ihr nicht. Und da die Statik der bizarr in den Himmel ragenden Grundmauern gesichert wurde, dient die Kirche heute als einmalige Freilicht-Bühne für kulturelle Veranstaltungen.

Eine heiß diskutierte Geschichte dreht sich um den Ortsnamen von Son Servera. Im Jahre 1229 wurde das Dorf dem Ritter Jaume Cervera geschenkt, der an der Rückeroberung Mallorcas beteiligt war. Da der Name Servera auf Mallorca sehr verbreitet ist, glauben viele, dass die Dorfbewohner irgendwann den Nachnamen ihrer adeligen Herren angenommen haben. Andere wiederum verweisen auf die vielen Apfelbäume (auf mallorquí “serves” genannt), die rund um Son Servera wachsen und ebenfalls für den Ortsnamen Pate gestanden haben könnten. Die letztere Version hat sich durchgesetzt, auf dem Stadtwappen Son Serveras prangt ein Apfelbaum.

Geschichte im spanischen Bürgerkrieg

Übrigens stand das beschauliche Dorf einmal im Mittelpunkt der Geschichte, und zwar während des spanischen Bürgerkrieges. Im August 1936 landeten republikanische Truppen an der Ostküste und versuchten vergeblich, Son Servera einzunehmen. Während die Zivilisten aus ihren Häusern flohen, verschanzten sich die Franquisten im Ortskern und hielten dem fast täglichen Artillerie-Beschuss und auch Bombenabwürfen stand. So ging Son Servera als “unbesiegtes” Dorf in die Geschichte der Sieger ein. Der Preis hierfür ist jedoch bis heute noch zu sehen. Nur wenige historische Gemäuer sind zu sehen, der Großteil der meist zweistöckigen Häuser wurde nach dem Krieg gebaut.

Immobilien im malerischen Umland Son Serveras

Die begehrtesten Immobilien befinden sich jedoch sowieso im malerischen Umland Son Serveras. Die Hügellandschaft der Serres de Llevant hat ihren ganz eigenen Reiz und ist mit spektakulären Fincas geradeso bespickt. Durch die Nähe zur Küste eröffnen sich oft grandiose Meerblicke. Einen guten Eindruck von der Landschaft gewinnt man auf dem Hausberg Son Serveras, dem Puig de Sa Font. Ein reizvoller Wanderweg führt von der Schule zum Gipfel hinauf.

Cala Millor

Strand von Cala Millor

Restaurantipps unserer Makler:

  • Ca´n Julia: Authentische mallorquinische Küche am Ortseingang.
  • Peperoncino: Ausgezeichnete italienische Küche in der Nähe der Placa Sant Joan.
  • Taberna Gallega: Bodenständige Bar mit heimeliger Terrasse. Treffpunkt der Einheimischen.