Porta Mondial & Porta Mallorquina Partnertreffen Mallorca 2018

Bei strahlendem Wetter trafen sich am 24. und 25. September die Franchisepartner und Büroleiter der spanischen Porta Mondial- und Porta Mallorquina-Standorte mit Vertretern der Unternehmenszentrale im Maritim Hotel Galatzó auf Mallorca zu einer Partnertagung.

Das Treffen der spanischen Franchisepartner fand im Maritim Hotel Galatzò in Peguera, Mallorca, statt.

Franchisepartner Tagung

Am Montag begrüßten die Homes & Holiday AG Vorstände Joachim Semrau und Philip Kohler die Teilnehmer aus den verschiedenen Standorten auf Mallorca, Teneriffa und Menorca.

Nach einem kurzen Lagebericht, wurden die nach dem Börsengang der Muttergesellschaft eingeleiteten Schritte der weiteren Buy& Build Strategie von CEO Joachim Semrau erläutert. Im Anschluss stellte sich der neue Vertriebsleiter der Franchisegruppe, Thorsten Kaiser, dem Auditorium vor und erläuterte die nächsten Schritte und Maßnahmen bei der aktiven Betreuung der Partner.

Marketingleiterin Kerstin Moras ließ die Highlights der Kommunikations- und Werbemaßnahmen für die spanischen Märkte Revue passieren und gab einen Ausblick auf die Mediastrategie 2019. Pressesprecherin Ulrike Eschenbecher zog aus Pressesicht eine positive 9-Monatsbilanz und wies darauf hin, dass die zentrale Pressearbeit über die Muttergesellschaft, Homes & Holiday AG, einen positiven Effekt für alle Marken der Unternehmensgruppe bewirkt habe.

Die Teilnehmer der Porta Mondial Tagung im September auf Mallorca.

Expansionsleiter Stephan Bruns informierte die Teilnehmer über die bald stattfindenden Roadshow-Termine für Franchise-Interessenten auf Mallorca, Gran Canaria, Teneriffa und an der Costa del Sol. Derzeit befindet sich das Expansionsteam in vielen Lizenzgesprächen, da über die integrierte Kommunikation und den Börsengang das Interesse von potenziellen Franchisepartnern für die Marken Porta Mondial und Porta Mallorquina im laufenden Jahr deutlich gestiegen ist.

Kathrin Zach vom renommierten Schulz von Thun Institut für Kommunikation war als Gastrednerin eingeladen. In ihrem kurzweiligen und spannenden Vortrag erläuterte sie die verschiedenen Kommunikationsebenen und wie sich Spitzenvertriebler in ihrem Verkaufsgespräch von „normalen“ Verkäufern unterscheiden. Am Nachmittag widmeten sich die Teilnehmer unter der Leitung von Thorsten Kaiser im Rahmen eines Coaching-Workshops dem Thema „Akquisition“.

Die Resonanz der Teilnehmer war durchwegs positiv. Mirjana Antic, Franchisepartnerin auf Mallorca:

„Mit solchen Veranstaltungen bleibt man auf dem Laufenden und man nimmt aus allen Vorträgen und Workshops wertvolle Anregungen für den eigenen Arbeitsalltag mit.“

Gemeinsam mit ihrem Partner Timo Weibel betreibt Mirjana auf Mallorca gleich drei Lizenzen mit Immobilienshops in Santanyí, Portals Nous und ab Herbst auch Santa Ponsa.

 

Zum Abschluss eines spannenden Arbeitstages trafen sich die Teilnehmer zu einem gemeinsamen Abendessen auf der Terrasse des Hotels mit Blick auf Paguera und das Mittelmeer.

Segel-Event in der Bucht von Palma

Am zweiten Tag wurden die Segel gehisst und die Tagungsteilnehmer bestiegen im Hafen von Palma einen Katamaran. Gemeinsam wurde die Ostküste der Bucht von Palma angesteuert mit Badestop und leckerem Barbecue.

Ein rundum gelungener Abschluss der Tagung und auch auf dem Schiff tauschten sich die Teilnehmer weiter aus und nutzen die Gelegenheit, von Erfahrungen aus anderen Standorten zu profitieren. Homes & Holiday CEO Joachim Semrau zeigte sich ebenfalls sehr zufrieden mit der Veranstaltung:

„Das größte Netzwerk nutzt nichts, wenn man keine Synergien daraus schöpft. Deshalb freuen wir uns, mit solchen Veranstaltungen die Plattform zu bieten, sich überregional auszutauschen und weiterzubilden.“

 

Die Porta Mondial & Porta Mallorquina Tagungsteilnehmer im Hafen von Palma.

Die Porta Mondial & Porta Mallorquina Tagungsteilnehmer im Hafen von Palma.

 

 

 

 

Kommentar schreiben